Tuning  »  Aktuelles  »  Der Mercedes Brabus G63 Widestar - das 700-PS Monster
Der Mercedes Brabus G63 Widestar - das 700-PS Monster

Der Mercedes Brabus G63 Widestar - das 700-PS Monster

2016-04-19 - Arthur Gold     Tags: Mercedes, Brabus, Mercedes G, Mercedes G 63 AMG
Brabus hat sich schon mehrmals mit dem Mercedes G63 AMG beschäftigt. Meistens wurde er jedoch in dunkle, getönte Farben gekleidet. Dies mal hat der Tuner beschlossen etwas verrückter zu werden, wodurch der Brabus einen hellen gelben Lack erhalten hat.

Natürlich ist dies nicht die einzige Modifikation. Das Auto hat zusätzliche Stangen und Spoiler erhalten. Die Standardfelgen wurden durch ein Brarbus Äquivalent ersetzt und der Innenraum wurde mit gestepptem Leder bezogen. Man hat auch an die Teppiche mit dem Logo des Tuner, die Pedalen aus Aluminium und eine Menge von Kohlenfasern gedacht. Und was ist mit dem Antrieb? Hier hat sich auch einiges geändert.

Der doppelt geladene V8, der serienmäßig 585 PS generiert, wurde auf 700 PS aufgedreht. Solch eine Leistung wurde durch ein Chiptuning und einen neuen Auspuff erreicht. Dies ist ohne Zweifel ein volles Projekt, neben dem man nicht einfach so vorbeigeht.


Quelle: carscoops

Dein Kommentar

Nick
Inhalt
Code vom Bild übertragen
Um Kommentare unter dem selben Nick abgeben zu können,
ohne sich jedes Mal erneut wieder anzumelden, musst Du Dich registrieren oder einloggen.

Einloggen

Login Passwort
0

Kommentar zu:

Der Mercedes Brabus G63 Widestar - das 700-PS Monster